Hervorragende Jahreshauptversammlung

Am Samstag, 24.November 2018 war der Regionalmusikverband Emsland/Grafschaft Bentheim e.V. im Wöhlehof in Spelle zu Gast und konnte dort seine diesjährige Jahreshauptversammlung abhalten. Insgesamt waren über 92 Personen dieser Einladung gefolgt. Ein schon jetzt tolles Ergebnis.

Unter dem Punkt „Wahlen“ musste ein neuer zweiter Vorsitzender gefunden werden: Guido Lange aus dem Musikverein Lohne erklärte seine Bereitschaft und wurde von den Delegierten einstimmig zum neuen zweiten Vorsitzenden gewählt.

Neben den allgemeinen Regularien stand das Seminarprogramm 2019 im Zentrum der Veranstaltung: Über 21 Maßnahmen seien nach den Worten des Geschäftsführers Frank Schmitz für die Musikvereinigungen organisiert worden. Hinzu kämen dann noch die Termine für die E- und D-Kurse.

In diesem Jahr wurden auch Ehrungen ausgesprochen:
Der Musikverein Walchum und der Spielmannszug Spelle wurden für jeweils 25-jährige Mitgliedschaft im RMV geehrt.
Eine besondere Ehrung erhielten die Vorstandsmitglieder Hans-Günter Dünhöft und Frank Schmitz für ihre lange Tätigkeit im Vorstand des Regionalmusikverbandes Emsland/Grafschaft Bentheim e.V.. Schmitz erhielt die Ehrennadel in Bronze für 10 jährige und Dünhöft die Ehrennadel in Gold für 20 jährige Tätigkeit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände.

Petra Midden bedankte sich bei den Geehrten für ihre lange und intensive Arbeit und bei allen Musikerinnen und Musikern für das erfolgreiche Verbandsjahr.

Weitere Bilder finden sich in unserer Galerie.

Comments are closed.